STEUERUNGEN

TEWE-Elektronic baut seit der Unternehmensgründung im Jahre 1983 Steuerungstechnik nach Kundenwunsch für verschiedenste Anwendungen. Mit einem Team erfahrender Spezialisten stellen wir uns dem Markt und bringen innovative Lösungen, die unsere Kundschaft sowohl funktionelle als auch preislich begeistert. Dabei setzen wir neben SPS-Steuerungen mit Touch-Panel auch Prozessrechner aus eigener Entwicklung ein. Wir sind sehr aufgeschlossen für neue Technik und arbeiten mit den Marktführern der Schaltgerätetechnik zusammen. (ABB, Carlo Gavazzi, Rittal, Siemens)
Natürlich beachten wir die aktuellen deutschen und europäischen Normen und legen größten Wert auf Sicherheit. Alle Steuerungen werden vor Verlassen des Betriebes auf Funktionalität geprüft, die danach dokumentiert wird. Nachfolgend einige Einsatzgebiete: Fütterungstechnik, Biogastechnik, Bioölgewinnung, Tanklagersteuerung, BHKW-Steuerungen

Dieser Schaltschrank wurde erstellt zur Anmischung von Flüssigfutter für eine Schweinemastanlage mit 4000 Tieren. Alle Vorgänge laufen in Verbindung mit unserem Prozessrechner TEWEStar vollautomatisch ab. Zur Sicherheit können alle Aggregate auch manuell geschaltet werden.

In der Fütterungs- u. Biogastechnik gibt es Substrate, die vor oder nach der Nutzung einer Temperaturbehandlungunterzogen werden müssen. TEWE-Elektronic baut solche Steuerungen kundenspezifisch unter Berücksichtigung von Hygienevorschriften mit allen Sicherheitsüberwachungen und Prozeßdokumentationen.

Die Gewinnung von Energie aus nachwachsenden Rohstoffen erfordert neue Techniken. Die Steuerung der Pumpen, Ventile, Press- u. Restauswurfvorgänge, aber auch die Erfassung von Durchflussmengen wird mit diesem Schaltschrank realisiert. Über eine SPS-Steuerung mit angepasster Software und Visualisierung aller Abläufe ist die optimale Bedienerfreundlichkeit dieser Rapsölgewinnungsanlage gewährleistet.

Biogasanlagen bis 500 kW für den landwirtschaftlichen Betrieb werden heutzutage professionell gebaut. Die eingesetzte Technik orientiert sich stark an industrielle Standards, da Sicherheit, Verfügbarkeit und Bedienerfreundlichkeit Maßstab für den wirtschaftlichen Betrieb sind. Alle Aggregate wie Rührwerke, Pumpen und Feststoffeintrag werden von unseren Schaltschränken vollautomatisch gesteuert. Bei Bedarf kann jedoch jeder Anlagenteil auch manuell angesteuert werden.

Großanlagen im Industriebereich erzeugen heute Leistungen von einigen 1000 kW/Std. Dabei wird ein großer Bedarf an Energiestoffen nötig. Anlagen dieser Größe sind so ausgestattet, dass sie vollautomatisch laufen. Alle Vorgänge mechanischer und biologischer Art werden überwacht, registriert und lösen im Störfall Alarmmeldungen aus. Die Anlagen sind durch Fernwartung mit dem Betreiberhauptsitz und unserem Unternehmen und verbunden.

Galerie

Fertiger Schrank vor der Verladung
Fertiger Schrank vor der Verladung
Funktionstest im Unternehmen
Funktionstest im Unternehmen
Schaltschrank mit SPS und Touchpanel
Schaltschrank mit SPS und Touchpanel
Schaltschrankfertigung
Schaltschrankfertigung
Technikraum mit TEWE-Steuerung
Technikraum mit TEWE-Steuerung
Schaltschrank für Biogasanlage
Schaltschrank für Biogasanlage